Freitag, 11. Oktober 2013

Unsere erste Negativ-Applikation

Unsere erste Negativ-Applikation

Wir haben ein Babyshirt genäht und dort unsere erste Negativ-Applikation gemacht. Ich denke, dass wir einfach mal die Bilder für sich sprechen lassen, weil Anleitungen dafür gibt es im Internet wie Sand am Meer :-)





 Und nun muss es aufgeschnitten werden... Ganz schön spannend :-) 


 Halbes Herz 


JAAAAAA, es hat geklappt 



Bis zum nächsten Mal... Liebe Grüße Hunni und Nunni 

Kommentare:

  1. Ich kriege das nie hin.. Habt ihr irgendwelche Tipps?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Motiv aufzeichnen und dann als erstes mit dem Geradstich drüber (haben den normalen genommen, weil es sich ja nicht dehnen muss). Zewa oder Stickvlies ist sehr wichtig, das sorgt für mehr Stabilität.
      Wir fanden es fast leichter als eine normale Appli, haben uns an der Anleitung von Farbenmix orientiert :-)

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Wir freuen uns sehr über jeden einzelnen Kommentar!
Eure Kommentare spornen uns an neues auszuprobieren und immer wieder mit Freude auf unserem Blog zu posten!
Liebe Grüße
Hunni & Nunni