Dienstag, 5. August 2014

Raglankleid Klimperklein meets Milchmonsters Toni

"Ich bekomm nie was genähtes"... Wer kennt diese Aussage nicht? Das bekommen wir immer wieder zu hören... entweder von den lieben Männern oder bei uns von unserer kleinen Schwester Josephine.. Das konnten wir nicht auf uns sitzen lassen und nähten ihr ein Raglankleid. 
In den Schnitt von Klimperklein bauten wir die Idee des Taillenbündchens von Milchmonsters Toni ein. 
Hinten bekam das Kleid einen Handmade-Aufnäher damit Josie weiß, wo hinten und wo vorne ist :-D
Josie ist auf alle Fälle total begeistert von ihrem Kleid und wir planen schon die passende Leggings dazu... :-) 
Wir verlinken bei:

Und wünschen euch einen wunderschönen Tag heute :-) 








Schnitt: Raglankleid von Klimperklein
gemusterter Stoff und Bündchen: Tuchwerk in Mühldorf
türkiser Uni-Stoff: Putzlappen von Trigema 

Kommentare:

  1. Ein tolles Kleid mit schönen Farben und klasse Fotos!
    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht Dir Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid ist richtig schön geworden.

    LG Birthe

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Hunni,
    Liebe Nunni,

    dieses Kleid ist wirklich ein Träumchen und Ihr habt einen sehr schönen Blog. Aus diesem Grund möchte ich Euch gerne für den "Liebsten Award" nominieren.

    Alles weitere dazu findet Ihr auf meinem Blog. http://blog.glueckpunkt.de/

    Ich hoffe sehr, dass Ihr Euch freut...

    Einen lieben Gruß

    Mirja

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes Kleid! Und der Cake Pop passt perfekt dazu! :-)
    Liebe Grüße, Damaris

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Kleid, aber fast noch mehr macht mich der Cake Pop an, ich liebe nämlich Cake Pops :D

    LG Susanne

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Wir freuen uns sehr über jeden einzelnen Kommentar!
Eure Kommentare spornen uns an neues auszuprobieren und immer wieder mit Freude auf unserem Blog zu posten!
Liebe Grüße
Hunni & Nunni