Dienstag, 6. Januar 2015

Mug Rug und Tassenkuchen

Hallo ihr Lieben,

nochmal ein bisschen weihnachtlich…vor lauter Stress beim Geschenke nähen sind wir gar nicht dazu gekommen sie euch alle zu zeigen…und weil die benähten sie ja noch nicht sehen sollten ;-) 
Deswegen folgen jetzt noch ein paar Weihnachtsposts, lasst euch überraschen ;-)
Hier haben wir für Hunni's Freundin Ronja zu Weihnachten zwei Mug Rugs genäht. Das Tutorial findet ihr bei Pech & Schwefel und ist echt toll beschrieben. Man braucht nur Baumwolle und ein bisschen Volumenvlies…wir sind total verrückt nach ihnen.
Dazu gab es noch zwei passende Wintertassen und einen Tee für die kalten Tage. Da wir total dem Mug Cakes Fieber verfallen sind und auch schon ein Kochbuch daheim haben für diese leckeren und vor allem schnellen Tassenkuchen haben, haben wir Ronja noch ein paar unserer beliebten Rezepte aus Chefkoch ausgedruckt und zu einem kleinen Buch abgeheftet. ;-)
Unser absoluter Favorit ist diese schokoladige Variante, schmeckt richtig lecker mit Vanilleeis über dem warmen Kuchen. 

Lasst es euch schmecken und einen schönen 6. Januar euch allen :-)









Weil wir uns nicht mit fremden Federn schmücken wollen, wurde bei jedem Rezept brav die Quelle angegeben :-) 

1 Kommentar:

  1. Was für ein wundervolles und so stimmig zusammengestelltes Geschenk!!!
    Toll... :-)
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Wir freuen uns sehr über jeden einzelnen Kommentar!
Eure Kommentare spornen uns an neues auszuprobieren und immer wieder mit Freude auf unserem Blog zu posten!
Liebe Grüße
Hunni & Nunni