Montag, 23. November 2015

Rezepttest: Käsekuchen ohne Boden

Hallo,

heute haben wir den Klassiker gebacken... In unserer Familie sehr beliebt: der Käsekuchen... :-) Heute haben wir nicht das übliche Rezept genutzt, sondern bei Chefkoch nach einem Käsekuchen ohne Boden gesucht. Es sollte schnell gehen, viel Quark verbrauchen und so wenig Aufwand wie möglich haben.
Heraus gekommen ist ein Käsekuchen, der etwas krümelig und fest war. Für den Geschmack unserer Familie schmeckte er nicht wie ein klassischer Käsekuchen, aber schon echt lecker. Wir backen unseren Klassiker auch nur mit Quark und nicht mit Frischkäse, also lag es nicht daran, aber wer einen schnellen, leckeren Kuchen sucht, der kein einfacher Rührteig ist, der ist mit dem Käsekuchen gut beraten... :-)

Das Rezept findet ihr HIER... 

Einen schönen Wochenstart wünschen euch Hunni & Nunni




1 Kommentar:

  1. Hallo, den habe ich auch schon mal gebacken.
    Fand ihn sehr erfrischend und lecker im Sommer.

    Es war nämlich mal wieder eine Herausforderung einen Lowcarb Glutenfreien Kuchen zu backen :-)

    LG Danni

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Wir freuen uns sehr über jeden einzelnen Kommentar!
Eure Kommentare spornen uns an neues auszuprobieren und immer wieder mit Freude auf unserem Blog zu posten!
Liebe Grüße
Hunni & Nunni