Donnerstag, 17. März 2016

Feenbaum


Hallo,

wir mögen ja Arbeiten mit Märchenwolle gerne und in unserem Treppenaufgang hängt ein Ast, der immer wieder neu geschmückt werden muss. Eigentlich wollte Nunnis Mann das übernehmen, weil er ihn unbedingt wollte, aber er schmückt irgendwie nie... Als jetzt endgültig die Weihnachtskugeln weg mussten, hatten wir die Idee, wir machen einen Feenast. Die kleinen Feen sind sehr schnell gebastelt, da der Kopf aus Holzperlen sind und machen dennoch grad als so Deko echt was her. Da wir nicht mehr aufhören konnten, hängen hier jetzt ganz viele und wir finden eine schöner als die andere... :-)

Die Anleitung könnt ihr in diesem Buch finden. Es ist ein schönes Buch mit tollen Anregungen und guten Anleitungen.

Wir verlinken unseren Feenast bei RUMS, weil die Feen allein für uns gemacht worden sind und keine Einzige verschenkt wurde. :-)

Schönen Donnerstag ihr Lieben :-) 







Der Versuch eine Elsa zu fertigen :-D 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Wir freuen uns sehr über jeden einzelnen Kommentar!
Eure Kommentare spornen uns an neues auszuprobieren und immer wieder mit Freude auf unserem Blog zu posten!
Liebe Grüße
Hunni & Nunni