Sonntag, 5. Juni 2016

Rezepttest: Maccaroni-Quiche


Hallo,

bei Facebook wurde Nunni von Chefkoch das Rezept der schnellen Maccaroni-Quiche vorgeschlagen und im Ansatz fanden wir das echt super. Mit dem Blätterteig aus der Kühlung geht das echt schnell... Für unsere kleinen Kinder kochten wir so gleichzeitig Maccaroni mit Tomatensoße. Wir veränderten das Rezept in soweit, dass wir die Tomaten wegließen und dafür Frühlingszwiebeln hineingaben. Es war echt köstlich...
Genauso gut wurde die vegetarische Variante mit Feta und Blattspinat. 

Das Rezept findet ihr HIER bei Chefkoch. :-) 

Da gibt es sicherlich noch tausend tolle Varianten und wir freuen uns schon drauf noch mehr auszuprobieren. Wir konnten uns zumindest nicht entscheiden, was besser war mit Schinken oder mit Feta. 
Schmeckte auf alle Fälle auch am nächsten Tag aufgewärmt noch sehr, sehr lecker... Wir aßen auch ein paar Stückchen zum Sonntagsbrunch :-) 

Wir verlinken bei facile et beau - Gusta und wünschen euch einen wunderschönen Sonntag









1 Kommentar:

  1. das sieht absolut oberlecker aus. Meine große liebt Blätterteig und Nudeln. Du hast mir gerade das Abendessen gerettet *lach* Ich weiß immer nicht was ich kochen soll ;D
    Danke fürs teilen.
    Liebe grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Wir freuen uns sehr über jeden einzelnen Kommentar!
Eure Kommentare spornen uns an neues auszuprobieren und immer wieder mit Freude auf unserem Blog zu posten!
Liebe Grüße
Hunni & Nunni