Sonntag, 14. August 2016

Rezepttest: Quarkknöpfle

Hallo,

für alle die genauso gerne Spätzle essen wie unsere Familie hier mal eine Variation der normalen Spätzle :-) 
Der Teig wird statt mit Wasser mit Quark zubereitet. Die Spätzle sind sehr sehr lecker und das Rezept wirklich zu empfehlen. Da noch Käse übrig war wurden die Spätzle einfach mit Käse überbacken :-)
Im Studentenhaushalt von Hunni werden die Spätzle mit dem Spätzleshaker selbst gemacht. So begeistert wie erwartet nur leider nicht….die Hälfte des Teiges bleibt im Shaker hängen und die Teigzubereitung dadrinnen gestaltet sich auch als äußerst schwierig…außerdem ist es nicht so einfach die richtige Konsistenz des Teiges zu haben…

Das Rezept findet ihr HIER


Schönen Sonntag :-)






Kommentare:

  1. Hallo ihr 2,

    trotz "misslungenem" Spätzleshakertest - die Spätzle sehen unglaublich lecker aus. Nach Euren Bildern hoffe ich jetzt, dass die bestellten Pizzen ganz schnell geliefert werden :-)

    Viele Grüße & einen schönen Abend,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. oh ja - spätzle da trau ich mich auch nicht ran. aber diese hier sehen doch super lecker aus.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Wir freuen uns sehr über jeden einzelnen Kommentar!
Eure Kommentare spornen uns an neues auszuprobieren und immer wieder mit Freude auf unserem Blog zu posten!
Liebe Grüße
Hunni & Nunni