Freitag, 7. April 2017

Raglanpullover - Klimperklein

Hallo ihr Lieben,

Nunni hat von einer Freundin einen wunderschön bunten French Terry (wir finden den Namen immer wieder witzig :-)) bekommen und irgendwie wollten wir ihn komplett nutzen und nicht kombinieren. Es war ein gewagtes Unterfangen, weil wir uns nicht sicher waren, ob uns das gefällt. Um doch eine kleine Trennung zu bekommen, haben wir eine weiße elastische Paspel in die Raglanärmel eingenäht. Dann war er fertig und Nunni fand ihn ohne Bündchen echt komisch... :-)
Mit Bündchen wurde er dann echt niedlich, finden wir.
Besagte Freundin, zu Jenny wink, war auch erst sekeptisch, ob ein Gesamtpulli aus dem Stoff gut ist, ist aber genauso wie wir positiv überrascht.
Ach, ich liebe Freundinnen, die Stoff oder Nähzeug zu Weihnachten und Geburtstagen herschenken :-)

Anfangs war das Halsbündchen etwas schmaler und der Halsausschnitt sehr weit. Ich schätze mal, die Nahtzugabe am Hals wurde vergessen. Also nach dem ersten Tragen wurde das Bündchen wieder abgetrennt und ersetzt, in ein breites und kürzeres Bündchen. Jetzt sitzt es am Hals echt besser.

Unsere Mutter sagte zu dem Pulli: ich weiß ja nicht, bin mir noch unsicher, ob ich ihn mag oder ob er ausschaut wie ein Harlekin... So geht es uns auch immer noch :-D 

Und weil er uns so gute Laune macht und er ihn heute trägt, sausen wir damit zum Freutag :-) 

Wir wünschen euch einen schönen Freitag und verlinken:







Stoff: bunter French Terry 
Bündchen; aus nem Einkaufszentrum in Innsbruck (ja die Österreicher haben Nähgeschäfte in Einkaufszentren... sehr cool, aber komische Qualität, aber jetzt a aufgebraucht)
Paspel: Stoff  Novelle in Burghausen
Schnitt: Raglanpulli in Größe 80 aus dem Kinderleicht von Klimperklein

Kommentare:

  1. Ich finde diesen Pulli wunderschön, der würde glatt in den Kleiderschrank meines Jüngsten passen.
    Für Kinder kann es fast nicht "zu bunt" ein, ausser vielleicht, wenn mehrere verschiedene Muster kombiniert werden...
    Liebe Grüsse,
    Regula

    AntwortenLöschen
  2. der stoff ist mir gleich ins auge gesprungen, ich liebe ihn! ich habe meiner kleinen diesen winter einen overall daraus genäht, einfach toll! schade, dass kein futzelchen mehr übrig ist! als pulli wirkt er auch toll! lg kiki

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt der Pullover richtig gut.... Raglan sieht immer wieder toll aus. LG Strippe

    AntwortenLöschen
  4. Sehr cool
    Liebe Grüße aus Hessen ❤

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Wir freuen uns sehr über jeden einzelnen Kommentar!
Eure Kommentare spornen uns an neues auszuprobieren und immer wieder mit Freude auf unserem Blog zu posten!
Liebe Grüße
Hunni & Nunni