Sonntag, 21. Mai 2017

Rezepttest: Dessert Laufgelage 2017

Huhu ihr Lieben,

heute mal ein "Sammel"-Rezepttest von Hunni ;-)
das ganze aus dem Grunde weil ich euch gerne das Laufgelage vorstellen möchte :-)
Als erstes Mal was ist das Laufgelage…es ist ein Running Dinner mit der Idee dahinter an einem Abend mit zwölf verschiedenen Leuten zu essen und dadurch viele neue Kontakte zu knüpfen :-)
angemeldet wird im zweiter Team und dann kommt kurz vor dem Laufgelage dann die Gangverteilung….hier daheim sind schon immer alle ganz nervös was es denn für ein Gang dieses Mal ist ;-) meine Freundin Ronja und ich haben jetzt schon zum siebten Mal mitgemacht :-) 
Zeitlich hat man für die Vorspeise 1,5 Stunden, Hauptgang zwei Stunden und für die Nachspeise open End je nachdem ob man danach noch feiern gehen will ;-)
Wir hatten drei Mal Hauptgang, drei Mal Nachspeise 
und nur ein Mal Vorspeise

welchen Gang würdet ihr denn am liebsten haben?

Nun zu unserem Dessert :-)
Es gab eine Himbeere-Quarkcreme in Schokoträne 
dazu einen Limetten-Kokos-Kuchen 
und einen Schoko-Himbeer-Taler

Eigentlich sollten es coole Körbchen werden, wie bei dem zweiten Bild. 
(Leider war das Backpapier zu kurz war und nicht ganz ums Glas passte und die Schokolade zu flüssig war noch und unten rauslief…)

Also musste Plan B her, der dann auch nicht optimal gelaufen ist…
gab nur wenige Tränen, die wirklich gut aussahen….

Am besten war die Träne, die Samstag Abend aus dem Kühlschrank geholt wurde ;-) 
(die einsam und alleine nochmal für euch fotografiert wurde, auch ohne Creme, weil ich die Reste zu einem schnellen Schichtdessert verarbeitet habe ;-) )

wenn ihr sowas machen wollt, plant genug Zeit ein ;-)

Die Himbeerecreme war sehr schnell gemacht und wirklich lecker, der Kuchen war eine tolle Abwechslung zur Schokolade und aus eine Mini-Springform auch total süß auf dem Teller <3

Dazu gabs zum Trinken dann noch selbstgerechter Malibu-Eistee ;-) 
so ganz ohne was zum Trinken wäre auch langweilig ;-)

Die Rezepte findet ihr übrigens hier:

Schönen Sonntag euch allen :-) 

Ab zu Gusta damit 




1 Kommentar:

  1. das sieht ja oberköstlich aus. ich liebe solche nachtisch-teller - von allem ein bisschen - ahhhhh da läuft mir jetzt das wasser im mund zusammen. danke fürs teilen <3
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Wir freuen uns sehr über jeden einzelnen Kommentar!
Eure Kommentare spornen uns an neues auszuprobieren und immer wieder mit Freude auf unserem Blog zu posten!
Liebe Grüße
Hunni & Nunni