Sonntag, 7. Mai 2017

Rezepttest: Joghurtwaffeln


Hallo ihr Lieben,

leider ist das Wetter heute schon wieder so grau in grau heute. Ist es bei euch besser geblieben?
Heute haben wir euch Joghurt-Waffeln und die Vorstellung eines schönen und billigen Buches mitgebracht.
Unsere Familie liebt Waffeln, die Kinder zwar die Herzchenwaffeln zwar mehr aber unsere Mama ist ein Fan der belgischen Waffeln. Der Teig klappt auch mit dem Waffeleisen für belgische Waffeln besser. Sie werden schön kross und auch fest, also nicht so labbrig, wie das sonst gerne bei Waffeln der Fall ist, die nicht sofort gegessen werden.
Das Rezept ist mit Joghurt und findet ihr in dem Buch "Crepes, Waffeln & Co". Gerne findet man diese Bücher aus der Serie an Bahnhöfen oder in Supermärkten. Sie sind echt nicht teuer, aber haben echt tolle Rezepte drinnen. Neben dem Waffelbuch haben wir auch noch eins über Cupcakes aus der Serie.
Zu den köstlichen Joghurtwaffeln haben wir Puderzucker (unsere Jungs sagen immer so süß Bruderzucker), Sahne aus dem Sahnebereiter, Erdbeeren und Vanilleeis gereicht. Diese Kombi kommt bei unserer Familie immer wieder gut an und läutet hier quasi den Frühling ein. :-) 

Wir wünschen euch einen wunderschönen Sonntag (wir erholen uns von der Sew! in Pliening gestern) und verlinken die tollen Waffeln bei Gusta :-) 









1 Kommentar:

  1. wie lecker - waffeln werden auch hier gern gegessen :)
    danke fürs teilen <3
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Wir freuen uns sehr über jeden einzelnen Kommentar!
Eure Kommentare spornen uns an neues auszuprobieren und immer wieder mit Freude auf unserem Blog zu posten!
Liebe Grüße
Hunni & Nunni